ausstellung

Ausstellung der Silbernen Kamera - Feel the News

  • 01 - 24 September
  • Zwolle

De Stad Verbeeldt organisiert die Ausstellung der Silbernen Kamera in Zwolle bereits zum fünften Mal und zum dritten Mal an diesem einzigartigen Ort. Es ist ein kulturhistorisches Gebäude mit vielen Geschichten über die Energieentwicklung der letzten 60 Jahre. Die Ausstellung ist vom 1. bis 24. September 2023 zu sehen.

Die Ausstellungen Silberne Kamera und Feel the News (für sehbehinderte Besucher) sind in der Hauptkantine des Dienstleistungsgebäudes untergebracht.

Die Ausstellungen werden vom 1. bis 24. September 2023 zu sehen sein. Der Standort ist das ehemalige Gebäude der IJsselcentrale, IJsselcentraleweg 6, Zwolle.

Studenten des Deltion College werden mit dem 1., 2. und 3. Preis des Fotografiekurses zu einem der Themen der Silbernen Kamera ausstellen. Auch die Ausstellung "Daily Life" des Deltion College wird während der Zilveren Camera wieder zu sehen sein.

Die Silberne Kamera

Die Silberne Kamera ist die renommierteste Auszeichnung für Fotojournalismus und Dokumentarfotografie in den Niederlanden. Jedes Jahr können professionelle Fotografen mit niederländischer Staatsangehörigkeit (die in den Niederlanden oder außerhalb der Niederlande wohnen) und in den Niederlanden ansässige Fotografen mit einer anderen Staatsangehörigkeit ihre Arbeiten einreichen.

Der Wettbewerb besteht seit 1949 und umfasst 10 Kategorien, in denen insgesamt 16 Gewinner um den Hauptpreis, die Silberne Kamera, konkurrieren. Die Wanderausstellung 2022 besteht aus den Gewinnern der folgenden Preise:

  • Silberne Kamera, der wichtigste Wettbewerb für Fotojournalisten in den Niederlanden
  • Preis für Storytelling, für multimediale Projekte (erster Preisträger)
  • NSP/Zilveren Camera Sports Photo of the Year, die Auszeichnung für das beste Sportfoto
  • Paul Peters Photo Prize, der Fotopreis für sozial engagierte Fotografie

Die Ausstellung besteht aus neun Kategorien, für die die Fachjury jeweils einen 1., 2. und 3. Außerdem gibt es einen Publikumspreis. Die Kategorien sind:

  • Nachrichten international (Serien und Einzelbild)
  • Nachrichten national (Serie und Einzelbild)
  • Nachrichten regional (Serien und Einzelbild)
  • Dokumentarfilm national (Serien)
  • Dokumentarfilm international (Serien)
  • Menschen in den Nachrichten (Serien und Einzelbild)
  • Politik (Einzel und Serie)
  • Sport (Serien und Einzelbild)
  • Kunst, Kultur und Unterhaltung (Serien und Einzelbild)
  • Natur und Wissenschaft (Serien und Einzelbild)

Weitere Informationen finden Sie unter silvercamera.de

Fühlen Sie die Neuigkeiten

Eine Kombination aus auditiver Information und Gefühl sorgt für ein Aha-Erlebnis. Nachrichtenfotografie für sehbehinderte Menschen mit Relief.

Feel the News" ist ein einzigartiger Teil der Wanderausstellung "Silberne Kamera", die journalistische und dokumentarische Fotografie zeigt.

Ein wichtiges Thema ist die integrative Gesellschaft, in der jeder die Möglichkeit hat, Fotos und Nachrichten zu erleben, zu fühlen, zu hören, zu sehen und ihnen Bedeutung zu verleihen. Die Frage, die von De Stad Verbeeldt und dem Zilveren Camera and Museum Hilversum gestellt wurde, lautete: Wie stellt man sicher, dass blinde und sehbehinderte Menschen ein Foto "sehen" können? Und die Geschichte hinter diesem Foto hören können? De Stad Verbeeldt möchte einen Unterschied machen und eine Vorreiterrolle dabei spielen, die Museumsfunktion für Menschen mit Sehbehinderungen zugänglicher zu machen.

Aus diesem Grund hat das Zilveren Camera and Museum Hilversum zusammen mit der Fotodesignerin Daphne Wageman und Canon untersucht, ob und wie man ein Foto visualisieren kann, indem man es in Schichten druckt und so ein Relief erzeugt. In Anwesenheit von Bart Maat, Gewinner der Silbernen Kamera 2021, wurde sein Siegerfoto 'Function elsewhere' getestet. Hannes Wallrafen, Audiologe und ehemaliger Fotograf, Ron van der Genugten, Initiator des Eye Café, und Tim in 't Veld, Experte für Mobilität, leben alle drei mit einer Sehbehinderung. Sie haben an der Erstellung dieser Fotobilder für Besucher mit Sehbehinderung mitgewirkt.

Das Museum Hilversum sieht dies als ein wichtiges Pilotprojekt zusammen mit De Stad Verbeeldt, um die Zugänglichkeit für sehbehinderte Besucher zu verbessern und auf eine inklusive Gesellschaft hinzuarbeiten. Mögliche Verbesserungspunkte werden an das Museum Hilversum, die Silberne Kamera, weitergeleitet, die diese Ausstellung auf der Grundlage dieser Bewertungen weiterentwickeln kann.

De Stad Verbeeldt bildet speziell Freiwillige und Amateurfotografen aus, um sehbehinderte Besucher zu führen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus arbeitet De Stad Verbeeldt bei diesem Thema mit Bartimeus, Viso, Oogfonds Nederland, Bildungs-, Jugend- und Seniorenorganisationen in Zwolle zusammen. Darüber hinaus sind Museen und Kultureinrichtungen eingeladen, ihre Erfahrungen mit uns zu teilen, damit in Zwolle Barrieren für Menschen mit Sehbehinderungen im Kulturbereich und darüber hinaus abgebaut werden.

Wann

1 Sep - 24 Sep 2023
  • Jeden Montag: - Uhr
  • Jeden Dienstag: - Uhr
  • Jeden Mittwoch: - Uhr
  • Jeden Donnerstag: - Uhr
  • Jeden Freitag: - Uhr
  • Jeden Samstag: - Uhr
  • Jeden Sonntag: - Uhr

Veranstaltungsort

Auf der Karte

Mehr unterhaltsame Veranstaltungen

#Zwolle