Jeroen ist ein Niederländer

Artikel

  • Lesezeit 4
  • 3802 x THEME::VIEWED

Sie werden Jeroen van Doornik als Nachtbürgermeister von Zwolle kennenlernen - ein Ehrenamt als Fürsprecher für das Nachtleben von Zwolle. Jeroen ist aber auch ein Grafikdesigner und bildender Künstler. Unter der Flagge 'Markantus' ist er seit zehn Jahren als kreativer Unternehmer tätig.

Foto: Frans Paalman

Von Middelburg nach Zwolle

Vor 42 Jahren zog ich mit meinen Eltern von Middelburg nach Zwolle. Dafür bin ich ihnen sehr dankbar, denn Zwolle ist eine sehr interessante Stadt. Zwolle-Zuid gab es kaum, dort bin ich aufgewachsen. Eigentlich war es noch mitten in den Wiesen, in der Nähe des Marsbos. Abends konnte man dort die Kühe muhen hören. Sie war natürlich nicht wirklich städtisch, aber genau wie die Metamorphose von Zuid hat die ganze Stadt in den letzten Jahrzehnten eine großartige Metamorphose durchgemacht. Sie werden mich nie sagen hören: "Früher war alles besser". Höchstens als Scherz.

Nacht Bürgermeister

Nachdem ich in verschiedenen Organisationen als Projektkoordinator unterwegs war, bin ich nun seit sieben Jahren Nachtbürgermeister von Zwolle. Ich tue dies, weil ich diese Stadt so sehr liebe. Was kann man daran nicht mögen? In unserer schönen Stadt herrscht eine wunderbare Harmonie zwischen Alt und Neu. Es ist dieser Kontrast, der sie visuell anregend macht. Als Künstlerin bin ich immer auf der Suche nach Kontrasten. Ich liebe es, viel Schwarz zu verwenden. Das mag deprimierend erscheinen, aber ich tue es genau deshalb, um die Farben und damit das Bild zum Leuchten zu bringen. Wenn man sich mein Werk anschaut, sind die Farben meist knallig.

Alles, was anregt, regt die Gedanken an und bringt neue Ideen hervor. So ist es mit der Kunst, aber so ist es mit allem. Neue Kooperationen zum Beispiel, darin sind wir in Zwolle sehr gut. Wir wissen, wie wir einander finden, wie wir uns gegenseitig stimulieren können. In der Hansestadt und der umliegenden Region fällt er auf fruchtbaren Boden. Das Unternehmertum war schon in jungen Jahren vorhanden, vielleicht liegt es in der DNA von Zwolle. Sie kennen sie, die Klischees: "Zwolle ist wie ein Dorf, aber auch wie eine Stadt", und "Jeder kennt jeden". In Zwolle ist jeder willkommen und wir helfen uns gegenseitig. Zusammen mit diesen Klischees hat sich das als Erfolgsformel erwiesen.

Intelligente Innovationen

Aber das ist noch nicht alles. Wir haben zwar genug Wasser und [Kanäle](article://3904 "), aber wir schwärmen nicht nur von den Erfolgen der Vergangenheit. Es besteht der Wunsch, der Zukunft voraus zu sein. Pfiffige Innovationen aus Zwolle schaffen es regelmäßig in die nationale Presse. Der Punkt ist am Horizont zu sehen und der Weg dorthin ist weit.

Ich versuche immer, die Stadt zu bestaunen und alles aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Beim Radfahren durch die Stadt schaue ich mir regelmäßig die schönen Landschaften an; besondere Fassaden, Straßenmuster, wie sich das Grün durch das Stadtzentrum schlängelt oder Kunstobjekte. Auf diese Weise wird es nicht offensichtlich, denn Offensichtlichkeit ist so unglaublich langweilig.

Betrachten Sie Zwolle aus einem anderen Blickwinkel mit diesen 3 Tipps:

  • Machen Sie einen Spaziergang in der Nähe des Oude Mars und des Zandhovebos. Es ist buchstäblich der Rand von Zwolle mit viel Natur.
  • Es gibt viele Stadtspaziergänge in Zwolle, wählen Sie Ihren Favoriten und gehen Sie ihn im Dunkeln. Einige Dinge fallen weg, aber andere fallen auf.
  • Ein Rundgang um Zwolle innerhalb des Kanals, also versuchen Sie, entlang der Ufer des Stadtkanals auf den Wegen zu gehen. Dies gelingt bis auf einige Stellen fast vollständig.

#Ich bin eine geschwollene Person

Sehen Sie sich selbst als einen echten Zwollenaar? Siehst du das ECO-System in der Stadt? Sind Sie stolz auf Zwolle und möchten Sie anderen von Ihrer Stadt erzählen, indem Sie ebenfalls einen Blog schreiben? Mailen Sie uns an info@zwollemarketing.nl und vielleicht melden wir uns bei Ihnen!

Was halten Sie von diesem Artikel?

#Zwolle