Thomas ist ein Einwohner von Zwolle

  • 4 Minuten Lesezeit
  • 841 x bekeken

Thomas Bartelds ist ein echter Zwolle-Bürger. Er reist gerne in ferne Länder, kommt aber auch gerne nach Hause in seine schöne Hansestadt Zwolle. Mit seinem kreativen Auge fotografiert er die kultigsten Orte von Zwolle und teilt sie auf seinem Instagram-Kanal @Thomas.Bartelds. Dies ist sein Blog über #ikbeneenzwollenaar.

Ich bin in Zwolle geboren und aufgewachsen. In Assendorp, einem der schönsten und grünsten Viertel von Zwolle, um genau zu sein. Mit einer kleinen Unterbrechung in Groningen und Kuala Lumpur für mein Studium, lebe ich seit 2015 wieder in unserer schönen Hansestadt. Für mich ist Zwolle ein Ort, an dem ich mich wirklich zu Hause fühle. Dort kann ich ich selbst sein.

Bei meiner Arbeit bin ich oft im Zentrum von Zwolle zu finden. Für Buro Ruis organisiere ich die Bruisweeks, die Einführungswoche für die neuen Studenten der roc's und hbo's in Zwolle. Da ich auch Fotograf bin, sieht man mich regelmäßig mit meiner Kamera durch das Stadtzentrum laufen. Vor allem, wenn die Sonne gerade auf- oder untergeht, gibt das die schönsten Bilder.

In den letzten Jahren habe ich gesehen, wie sich Zwolle zu einer Stadt entwickelt hat, in der sich jeder wohlfühlen kann und leben möchte. Die Stadt hat sich in vielerlei Hinsicht verändert. Als wir nach unserem Studium in Groningen hierher zurückkamen, waren zum Beispiel die Geschäfte sonntags noch geschlossen. Und es gab ein begrenztes Angebot an Kultur. Viele großartige Initiativen (Kattegat Festival, Gerrits Tuin, Het Gilde Zwolle,) und Orte sind hinzugekommen und es werden immer mehr! Auch in Sachen Verpflegung gibt es in Zwolle genügend Auswahl. Vom Syrer zum besten Italiener der Niederlande! (Siehe meine Tipps am Ende des Blogs)

Aber abgesehen von den vielen neuen Dingen ist Zwolle immer noch 'nur' Zwolle. Eine gut organisierte Stadt, in der man anonym sein kann, in der man aber auch jeden kennen kann. Ich ziehe es vor, die Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden. Auf dem Heimweg fahre ich regelmäßig mit dem Fahrrad um den Block, um ein anderes Viertel zu erkunden. Und oft sind Sie mit dem Fahrrad schneller am Ziel als mit dem Auto!

Ich sehe Zwolle als eine Art verstecktes Juwel, man muss dort gewesen sein, um zu sehen, wie schön es ist, hier zu sein und zu leben. Das wollen Sie vielen Menschen erzählen. Aber... insgeheim möchtest du diesen schönen Ort für dich behalten.

TOP 3 für Zwolle laut Thomas↵. Der Peperbus von Thomas](https://www.touristserver.nl/img/198767-1638194272/C200X200/peperbus+01.jpg)

  • Zwolle bei Sonnenaufgang, gehen Sie früh los (am besten im Sommer, denn dann ist es besonders früh hell) und erkunden Sie das Stadtzentrum bei Sonnenaufgang (oder in der Nacht). Ich selbst mache das ein paar Mal im Jahr, um zu fotografieren, aber die Ruhe und der Frieden mitten in der Stadt sind wunderbar. Man sieht das Stadtzentrum auf eine ganz andere Weise.
  • Bei Jantjes Lief gibt es das beste Mittagessen in Zwolle. Hier gibt es leckere Sandwiches und Flammkuchen für hungrige Fleischesser und vegane, gesunde Frauen (oder umgekehrt). Ach ja, und zum Nachtisch gibt es den berühmten Nusskuchen des Großvaters!
  • D'Andrea's](https:/https://www.visitzwolle.com/eten-drinken/restaurants-zwolle/41551-d-andrea-s// "") ist meiner Meinung nach derzeit das beste Restaurant in Zwolle, köstliches italienisches Essen mit fantastischen Weinen und tollem Service. Wenn Sie hier essen wollen, müssen Sie rechtzeitig reservieren, denn es gibt eine lange Warteliste.

**Siehst du dich als echten Zwollenaar? Siehst du das ECO-System in der Stadt? Sind Sie stolz auf Zwolle und möchten Sie anderen von Ihrer Stadt erzählen, indem Sie ebenfalls einen Blog schreiben? Mailen Sie uns an info@zwollemarketing.nl und vielleicht melden wir uns bei Ihnen!

Was halten Sie von den Informationen auf dieser Seite?